Ihre Rechte und Pflichten als Zeuge in einem Strafverfahren

Zeugenpflicht ist Bürgerpflicht und als Zeuge unterliegen Sie grundsätzlich der Wahrheitspflicht. Auch als Zeuge sind Sie allerdings nicht verpflichtet, Angaben bei der Polizei machen. Staatsanwaltlichen oder gerichtlichen Ladungen müssen Sie jedoch Folge leisten. Daher müssen Sie auch als Zeuge Angaben gegenüber der Polizei machen, sofern die polizeiliche Vernehmung durch die Staatsanwaltschaft angeordnet wurde.

Ihre Rechte als Beschuldigter in einem Strafverfahren

Wenn Sie selbst Beschuldigter eines Strafverfahrens sind (Sie haben bsp. eine polizeiliche Ladung erhalten oder gar schon eine Anklage) und mit möglicherweise nicht unerheblichen Vorwürfen konfrontiert werden, ist es grundsätzlich anzuraten, sich zu einem frühest möglichen Zeitpunkt an einen Strafverteidiger zu wenden.

Weitere Informationen